Ideales Fitnessgerät für Trainingsziel

Welches Gerät für welches Trainingsziel

Simpel betrachtet kann das Ziel eines Trainings zuhause in 3 Gruppen eingeteilt werden. Gewichtreduktion, Kraftraining – wobei es hier dann bereits auch um Körperpartien und Muskelgruppen geht und natürlich das Ausdauertraining, also das in Schwung bringen Ihres Herz-Kreislaufsystems. Selbstverständlich können diese Ziele auch ideal miteinander kombiniert werden.

Wenn Sie sich also erst einmal bewusst werden, für welches Trainingsziel Sie das Fitnessgerät einsetzen möchten, lässt sich das passende Produkt auch gut finden. Nachfolgend einige Beispiele formulierter Ziele und dazu passender Geräte:

 

Ziel: Abnehmen

Neben einer anpassten Ernährung als Einflussfaktor ist es der möglichst hohe Verbrauch von Kalorien, der beim Abnehmen hilft. Wer mehr Kalorien verbrennt also das er zuführt, verliert auf Dauer an Gewicht. Der Kalorienverbrauch bei den Fitnessgeräten ist unterschiedlich und abhängig vom gewählten Widerstand beim Training sowie von Ihrem eigenen Gewicht.

  • Mit Laufband oder Rudergerät verbrennen Sie bei gleicher Trainingsdauer grundsätzlich mehr Kalorien als mit dem Ergometer. Ein wesentlicher Grund dafür ist, dass beim Hometrainer nur die Beine trainiert, während beim Crosstrainer oder Rudergerät der ganze Körper im Einsatz ist.
  • Auch beim Laufen verbraucht man in der gleichen Zeit deutlich mehr Kalorien als auf einem Fahrrad-Ergometer.
  • Nur die Ausdauer zu trainieren (Ergometer, Hometrainer) ist für die meisten unter Ihnen beim Abnehmen auf längere Frist gesehen kaum hilfreich. Mit mehr Ausdauer wird der Körper effizienter und er kommt bei gleicher Intensität mit weniger Kalorien aus. Wenn Sie gleichzeitig Muskelmasse aufbauen, ist der Effekt grösser. Denn Muskeln verbrauchen Energie. Mit Rudergeräten beispielsweise wird werden viele Muskelgruppen beansprucht und trainiert.
  • Bei Personen mit viel Übergewicht, ist der Effekt höher als bei Personen mit Normalgewicht. Daher eignen sich für stärker übergewichtige Personen Ausdauergeräte auch zum Abnehmen. Vorsicht geboten ist beim Laufband wegen der hohen Belastung der Gelenke.

Abschliessend kann man sagen: Die Kombination aus Cardio-Gerät und Muskelaufbau stellt die beste Möglichkeit dar, auf dem Weg zum Wunschgewicht. Wenn Sie Intervall-Trainings absolvieren, beschleunigt dies das Abnehmen. Abwechslung hilft dabei, den Spass an der Sache zu behalten und zu fördern.

 

Ziel: Ausdauer verbessern

Um das Herz-Kreislaufsystem anzukurbeln und mit dem Training die eigene Kondition zu verbessern, eignen sich alle Cardio-Geräte. Dies dank ihrer Variationsmöglichkeiten, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und Profis.

  • Wenn Sie abwechslungsreiche und unterschiedlich intensive Trainings absolvieren, steigern Sie den Trainingseffekt.
  • Mit einem Ergometer mit Induktionsbremse absolvieren Sie gezielte Trainings mit messbarem Leistungszuwachs
  • Wer ausschliesslich die Ausdauer trainieren möchte und keinen Wert darauf legt, ob dabei auch Muskeln an Oberkörper oder Rücken trainiert werden, kann getrost auf einen Ergometer oder ein Laufband setzen.
  • Auch mit einem Rudergerät lassen sich Ausdauertrainings absolvieren.

Abschliessend kann gesagt werden: Ausdauertrainings lassen sich auf allen Fitnessgeräten absolvieren. Wer den Fokus «nur» auf die Ausdauer setzt, kann dies mit einem Hometrainer oder Ergometer tun.

 

Ziel: Kraft

Es muss nicht immer eine Kraftstation mit Hanteln und Gewichten sein. Auch mit Fitnessgeräten lassen sich zielführende Krafttraining absolvieren.

  • Mit einem Rudergerät lassen gleichzeitig verschiedene Körperpartien trainieren. Kein anderes Gerät beansprucht so viele Muskelgruppen wie das Rudergerät.
  • Ausdauer mit Kraft kombiniert trainieren lässt sich sehr gut mit einem Crosstrainier. Der Oberkörper wird so mit ins Training einbezogen. Hier sollten Sie beim Training darauf achten, dass die Rumpfmuskulatur angespannt bleibt. So wird das Training effektiver und die Haltung verbessert sich.

Abschliessend kann gesagt werden: Für gezielten Muskelaufbau sind Hanteln klar zu empfehlen. Diese sind günstig und äusserst effizient. Alternativ kann auch eine Kraftstation zum Muskelaufbau eingesetzt werden. Mit Blick auf die Fitnessgeräte sind das Rudergerät und der Crosstrainer die idealen Lösungen.